XML Assistant: Was ist neu...

... in Version 1.2.1? - Zuletzt geöffnet/Favoriten | XML Text verbergen oder minimiert | Unterstützung von Java 9 und höher | Fehlerbehebungen

  • Zuletzt geöffnet/Favoriten: Oberfläche mit den zuletzt geöffneten Dateien und einer eigenen Favoritenliste (Ersetzt "Willkommen" der vorherigen Version).

    Favoriten werden über Datei -> Als Favorit festgelegt:

    In den Optionen legen Sie fest, ob "Start" und "Templates" bei Programmstart angezeigt werden sollen:

  • XML Text nicht öffnen/minimiert öffnen: Es ist nun möglich, den XML Code bei Öffnen einer Datei gar nicht oder minimiert zu öffnen. Dies ist bequemer, wenn Sie ohnehin nicht damit arbeiten möchten.

    Auch in den Regelsätzen lässt sich das Öffnen des XML Codes unterbinden.
    Diese Einstellung gilt auch dann, wenn in den allgemeinen Optionen eine andere Einstellung vorgenommen wurde und wirkt, wenn eine Datei geöffnet wird für die beim Öffnen bereits ein Regelsatz festgelegt ist:

  • Unterstützung von Java 9 und höher: XML Assistant und XML Dog sind nun auch mit Java 9, 10 und 11, sowie höhereren Versionen ausführbar. (64-bit Java)

Behobene Fehler:

  • Eingabeprüfungen in Dialogen: Es findet nun eine sofortige Prüfung von Eingaben statt, damit sind Fehleingaben leichter zu korrigieren (bei Element hinzufügen, Attribut hinzufügen, ...)

  • Liste Zuletzt geöffnet: Kein Fehler bei "Öffnen", "Aus Liste entfernen" wenn es keine Selektion eines Eintrags gab

  • Kleinere Verbesserungen bei Texten: Es wurden kleinere Schreibfehler (z. B. in der Bearbeitung der Regelsätze) korrigiert

... in Version 1.2? - Rückgängig/Wiederherstellen | bessere Regelverwaltung | Auswahlfeld für Datum | mehr Tastenkombinationen

  • Echtes Rückgängig/Wiederherstellen, damit verlieren Sie keine Eingabe mehr (STRG+Z, STRG+Y)
  • Einfachere Handhabung der Anzeigeregeln (Regeln direkt anlegen, Springen zu Regeln, ...)
  • Datumsfeld für bequeme Auswahl eines Datums Datumsfeld Beispiel
  • Geänderte Verwaltung von Namespaces, jetzt ähnlich zu Attributen/Inhalt
  • Öffnen von Dateien durch Drag-and-Drop aus dem Windows Explorer
  • Mehr Tastenkombinationen

Behobene Fehler:

  • Shortcuts haben nicht immer zuverlässig funktioniert, dies wurde verbessert
  • Bessere Synchronisation von XML Baum und XML Code, keine ungültigen Fehlermeldungen